Auður Ava Òlafsdóttir

Foto: 
Anton Brink

Auður Ava Òlafsdóttir (IS) IS

Auður Ava Ólafsdóttir, geboren 1958 in Reykjavik, debütierte 1998 mit ihrem ersten Roman. Der Roman „Weiß ich, wann es Liebe ist?“ wurde mit den wichtigsten isländischen Literaturpreisen und in Frankreich mit dem „Prix Page des libraires“ für den besten ausländischen Roman ausgezeichnet.

In „Ein Schmetterling im November“ begibt sich eine junge Isländerin, die von ihrem Liebhaber und ihrem untreuen Mann verlassen wurde, auf eine Reise quer durch Island.

Auður Ava Ólafsdóttir lehrt Kunstgeschichte an der Universität Reykjavík und ist Direktorin des Museums der Universität Island.

In „Ein Schmetterling im November“ begibt sich eine junge Isländerin, die von ihrem Liebhaber und ihrem untreuen Mann verlassen wurde, auf eine Reise quer durch Island.

Auður Ava Ólafsdóttir lehrt Kunstgeschichte an der Universität Reykjavík und ist Direktorin des Museums der Universität Island.

Treffe Auður Ava Òlafsdóttir

Donnerstag
17September
Donnerstag 17. September 2015
Freitag
18September
Freitag 18. September 2015