Beate Grimsrud

Foto: 
Henrik Lindal

Beate Grimsrud (NO) NO

Beate Grimsrud wurde 1963 in Norwegen geboren, lebt aber in Schweden.

So wurde sie 2011 von beiden Ländern für den Literaturpreis des Nordischen Rats vorgeschlagen für den Roman „En dåre fri“, der in aufrichtiger und ästhetischer Weise von der psychisch kranken Eli erzählt.

Sie debütierte 1990 mit dem Erzählband „Det fins grenser for hva jeg ikke forstår“, am bekanntesten wurde sie jedoch mit ihrem starken und berührenden Roman „An einer Axt vorbeischleichen“, der die eigenwillige, gleichwohl aber tatkräftige Lydia zur Hauptperson hat.

So wurde sie 2011 von beiden Ländern für den Literaturpreis des Nordischen Rats vorgeschlagen für den Roman „En dåre fri“, der in aufrichtiger und ästhetischer Weise von der psychisch kranken Eli erzählt.

Sie debütierte 1990 mit dem Erzählband „Det fins grenser for hva jeg ikke forstår“, am bekanntesten wurde sie jedoch mit ihrem starken und berührenden Roman „An einer Axt vorbeischleichen“, der die eigenwillige, gleichwohl aber tatkräftige Lydia zur Hauptperson hat.

Treffe Beate Grimsrud

Donnerstag
15September
Donnerstag 15. September 2011
Freitag
16September
Freitag 16. September 2011
Samstag
17September
Samstag 17. September 2011