Maria Ernestam

Foto: 
Sandra Quist

Maria Ernestam (SE) SE

Maria Ernestam ist Journalistin und hat als Ausland­korrespondentin in Deutschland gearbeitet. Sie debütierte 2005 mit „Caipirinha mit dem Tod“.

Maria Ernestam beschäftigt sich mit Wirklichkeit und Illusion, dem Kampf zwischen Schwarz und Weiß, dem Guten und dem Bösen sowie zwischen dem Leben und dem Tod. Ihre Romane beginnen als schwedische Idylle, enden aber als makabere psychologische Spannungsliteratur.

In diesem Jahr wurde der Roman „Der geheime Brief“ für den Prix Littéraire Inter-CE in Frankreich nominiert.

Maria Ernestams Romane sind in zehn Ländern erschienen.

Maria Ernestam beschäftigt sich mit Wirklichkeit und Illusion, dem Kampf zwischen Schwarz und Weiß, dem Guten und dem Bösen sowie zwischen dem Leben und dem Tod. Ihre Romane beginnen als schwedische Idylle, enden aber als makabere psychologische Spannungsliteratur.

In diesem Jahr wurde der Roman „Der geheime Brief“ für den Prix Littéraire Inter-CE in Frankreich nominiert.

Maria Ernestams Romane sind in zehn Ländern erschienen.

Treffe Maria Ernestam

Mittwoch
14September
Mittwoch 14. September 2011
Donnerstag
15September
Donnerstag 15. September 2011
Freitag
16September
Freitag 16. September 2011