Ida Jessen

Foto: 
Miklos Szabo

Ida Jessen (DK) DK

Ida Jessen ist in Südjütland geboren und in Thyregod aufgewachsen. Sie debütierte 1989 mit dem Erzählband „Under sten“.

In ihren späteren Veröffentlichungen widmete sie sich elementaren Daseinsfragen. Die Handlung spielt häufig in kleineren Dorfgemeinschaften und schildert die gegenseitigen Abhängigkeiten ihrer Bewohnerinnen und Bewohner. Sinnliche Naturschilderungen und psychologischer Realismus sind die besonderen Merkmale ihres Erzählstils.

Die dänische Literaturkritik vergleicht Ida Jessen mit dem Schriftsteller Martin A. Hansen. In diesem Jahr erschien ihr Buch „Ramt af ingenting – en glemmebog“.

Ida Jessen wurde unter anderem mit den dänischen Literaturpreisen Søren Gyldendal Prisen, BG Banks Litteraturpris und De Gyldne Laurbær ausgezeichnet.

In ihren späteren Veröffentlichungen widmete sie sich elementaren Daseinsfragen. Die Handlung spielt häufig in kleineren Dorfgemeinschaften und schildert die gegenseitigen Abhängigkeiten ihrer Bewohnerinnen und Bewohner. Sinnliche Naturschilderungen und psychologischer Realismus sind die besonderen Merkmale ihres Erzählstils.

Die dänische Literaturkritik vergleicht Ida Jessen mit dem Schriftsteller Martin A. Hansen. In diesem Jahr erschien ihr Buch „Ramt af ingenting – en glemmebog“.

Ida Jessen wurde unter anderem mit den dänischen Literaturpreisen Søren Gyldendal Prisen, BG Banks Litteraturpris und De Gyldne Laurbær ausgezeichnet.

Treffe Ida Jessen

Donnerstag
20September
Donnerstag 20. September 2012
Freitag
21September
Freitag 21. September 2012
Samstag
22September
Samstag 22. September 2012