2014/11/22 - Flensborg Bibliotek

Festivalabschluss

Kjell Ola Dahl, Nataša Dragnić, Hanne-Vibeke Holst und Erlend Loe

22. November 2014 - 14:00

Flensborg Bibliotek

Eintritt: 100 DKK / 13 €. inkl. Kaffee und Kuchen

Zum Abschluss von litteraturfest.nu gibt es eine Begegnung mit den Autoren Hanne-Vibeke Holst, Kjell Ola Dahl, Erlend Loe und Nataša Dragnic in der Dänischen Zentralbibliothek. Treffen Sie die Autoren - entweder auf Dänisch oder auf Deutsch.

Für deutschsprachige Besucher werden Gabriele Haefs, Übersetzerin, und Torge Korff, Leiter des Flensburger Kulturbüros, das Gespräch mit den Autoren moderieren.

Die Gruppe „Nordens Tone“ spielt zum Abschluss des Nachmittags ein Programm aus nordischen Liedern und Weisen im Spannungsfeld zwischen Jazz und Folkmusik - und das auf eine moderne und kreative Weise.

In der Pause gibt es Kaffee und Kuchen.

Eintritt: 13 € / 100 DKK. inkl. Kaffee und Kuchen.

Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache moderiert.

Die Autorinnen und Autoren

Der Durchbruch gelang ihm mit dem Buch „Naiv. Super“. Erlend Loe lebt als Schriftsteller, Drehbuchautor und Übersetzer in Oslo. In seinen Romanen wird aus Garmisch-Partenkirchen schon einmal „Mixing Part Churches“.

Sie ist ausgebildete Journalistin, und in ihren Büchern finden sich Parallelen zu ihren journalistischen Erfahrungen.

Mit achtzehn verließ sie es zum ersten Mal, um in Zagreb Germanistik und Romanistik zu studieren. 1995 machte sie ihren Magister in Literatur.

Für Sommernachtstod erhielt er 2001 in Norwegen den angesehenen "Riverton-Preis", Skandinaviens beste Krimiauszeichnung.

Øvrige arrangementer 2014

Donnerstag
6November
6. November 2014
Dienstag
18November
18. November 2014
Mittwoch
19November
19. November 2014
Donnerstag
20November
20. November 2014
Freitag
21November
21. November 2014